Springe zum Inhalt

Kurz nachdem der Businessplan fertig geschrieben war, bestimmte David Naef gemeinsam mit BITFEE die IT-Infrastruktur für die geplante Firma. Durch den frühzeitigen Einbezug von BITFEE liessen sich die passenden Business Applikationen und die richtige IT-Infrastruktur skizzieren. Ausgehend davon konnten Projekt- sowie Betriebskosten bereits für das Budget des ersten Geschäftsjahres beziffert werden. Das verschaffte dem Unternehmen wertvolle Planungssicherheit.

BITFEE wurde frühzeitig in den Ausbau der künftigen Büroräumlichkeiten und entsprechende UKV- und Elektroplanung involviert. „Bereits beim Ausbau der neuen Büros konnten wir Einfluss nehmen und die Weichen richtigstellen,“ erläutert Patrick Ruckstuhl, „so wurden die Räumlichkeiten passend verkabelt und ausgebaut.“

Ab dem ersten Tag arbeitete die Naef & Partner AG mit einer vollwertigen IT-Infrastruktur: Eine performante Internetanbindung über Glasfaser, eine vollwertige Telefonie-Lösung, mobile Endgeräte und Smartphones sowie die passenden Business Applikationen. So konnten sich David Naef und seine Partner auf wesentliche Aufgaben konzentrieren. Insbesondere in der ressourcenintensiven Start-up-Phase wird diese Entlastung geschätzt.

*Die Naef & Partner AG bietet Development, Asset Management und Advisory im Immobilienbereich für Family Offices, vermögende Privatpersonen und institutionelle Investoren an.

„Bereits beim Ausbau der neuen Büros konnten wir Einfluss nehmen und die Weichen richtig stellen, so wurden die Räumlichkeiten passend verkabelt und ausgebaut“

von Patrick Ruckstuhl, Bitfee AG

Ihr KMU oder Start-Up sucht ebenfalls persönliche Unterstützung?

Wir analysieren gern Ihre Bedürfnisse und planen mit Ihnen eine moderne und zukunftsichere IT-Infrastruktur. Gerne nehmen wir ihre Anfrage entgegen!

Bitfee begleitet Start-up Naef & Partner AG

6. Dezember 2018

Die Zusammenarbeit zwischen der Naef & Partner AG und Bitfee begann bereits vor der offiziellen Gründung des Unternehmens. Weiterlesen…